Menu

Eye Of Horus

Eye of Horus wild

Jahrelang einer der erfolgreichsten Automaten in den stationären Merkur Casinos, entwickelt sich Eye of Horus neben Double Triple Chance inzwischen auch in der digitalen Welt des Internetzeitalters zum Kassenschlager. Das Konzept des Slots: Der Spieler entdeckt die Schätze der sagenumwobenen Pyramiden des antiken Ägyptens und kann sich dabei auf die Hilfe der Gottheit Horus verlassen.
Das Spielprinzip bleibt dabei zu jeder Zeit simpel, trotz verschiedener Möglichkeiten, die Gewinne zu erhöhen. Ein übersichtlicher Spielaufbau und eine unschlagbare Auszahlungsquote von mehr als 96 Prozent tun ihr übriges, um Spieler in aller Welt in den Bann der ägyptischen Artefakte, allen voran des Horusauges zu ziehen.

Eye of Horus spielen

Video zu Eye of Horus

Spielaufbau bei Eye-Of-Horus

Eye of Horus ist, wie meisten modernen Slots, aus fünf Walzen mit drei Reihen aufgebaut. Darauf verteilt verlaufen 10 Gewinnlinien. Auf diesen Linien müssen, von links nach rechts gelesen, Reihen gleicher Symbole getroffen werden, um Gewinne auszuschütten.

Bevor die Walzen sich drehen, wählst du zunächst die Anzahl der Gewinnlinien die du spielen möchtest und den entsprechenden Einsatz. Einsätze beziehen sich stets auf eine Gewinnlinie – mehr Linien bedeuten also höhere Einsätze, aber auch größere Chancen auf eine oder mehrere Gewinnreihen. Einsätze zwischen einem Cent und zwei Euro pro Gewinnlinie sind möglich, also 10 Cent bis 20 Euro pro Dreh.

Statt die Walzen per Knopfdruck immer wieder manuell in Bewegung zu setzen, kannst du im Automatikmodus auch die Computersoftware die Arbeit machen lassen, musst dann aber auch auf den mitunter äußerst lukrativen Risikomodus verzichten.

Die Risikospiele bei Eye of Horus

Risikoleiter bei Eye of Horus

Mit den Risikospielen von Merkur kannst du deinen Ausgangsgewinn massiv erhöhen und teils mehrfach verdoppeln. Folgende Risikovarianten gibt es:

Risikoleiter

Mit etwas Übung und Timing erwischt du die blinkenden Sprossen der Risikoleiter genau im richtigen Moment und erhöhst so Stufe um Stufe deinen Gewinn. Aber Vorsicht: Wenn du „danebentrittst“, also im falschen Moment aufsteigen willst, steigst du eine Stufe ab. Dein Ausgangsgewinn bestimmt deine Startposition auf der Leiter.

Kartenrisiko

Beim Kartenrisiko kannst du deinen Gewinn bis zu dreimal verdoppeln. Dafür musst du die Farbe von drei Karten richtig raten, die du verdeckt aus einem Stapel ziehst. Eine so verlockende Gewinnchance ist aber natürlich auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Denn: Liegst du nur einmal falsch, ist das Spiel vorbei und dein gesamter Gewinn futsch.

Welche der beiden Risikovarianten du spielst, bleibt dir überlassen. Nach jedem regulären Gewinn kannst du dich zwischen Karten- und Leiterrisiko entscheiden oder ganz auf das Risikospiel verzichten und deinen Gewinn unverändert behalten. Auch während der Risikospiele darfst du jederzeit aussteigen und deinen Gewinn mitnehmen. Wir empfehlen, nur bei kleinen Gewinnen auf Risiko zu gehen, da der Verlust dann nicht so groß ist, wenn doch einmal etwas schief geht.

Die Paytable von Eye-Of-Horus

Paytable Eye of Horus

Nachfolgend findest du die zwölf Gewinnsymbole von Eye of Horus in absteigender Wertigkeit sortiert aufgelistet.

  • Scatter: Grabkammer
  • Wild: Horus-Gott
  • Horusauge
  • Hund
  • Falke, Skarabäus
  • Kreuz, Fächer
  • Ass
  • König
  • Dame
  • Bube

Das Wild-Symbol, die Gottheit Horus, ist eine Art Joker, der Gewinnreihen vervollständigt, wenn mal ein Symbol fehlt. Das tolle daran: Das Horus-Wild breitet sich auf die gesamte Walze aus und belegt damit gleichzeitig drei Symbolfelder, was vielfältige Kombinationsmöglichkeiten garantiert.

Die Grabkammer kann als Scatter-Symbole 12 Freispiele freischalten, wenn du drei davon in Reihe erwischst. Das Besondere bei Eye of Horus: In den Freispielen erhöht das Horus-Wild, wenn es denn erscheint, den Wert aller anderen Symbole und löst ein weiteres Freispiel aus.

Den genauen Wert der einzelnen Symbole kannst du dem Paytable entnehmen, den du am unteren linken Bildschirmrand findest. Themensymbole wie Horusauge oder Fächer zählen mehr als die Kartenwerte Bube, Dame, König, Ass.

Gewinn bei Eye of Horus

Eye Of Horus kostenlos spielen

Im PlatinCasino hast Du die Möglichkeit, Eye of Horus kostenlos auszuprobieren. Du kannst das ganze kostenlos und ohne Anmeldung tun.

Eye of Horus spielen

PlatinCasino bei Facebook